So schützt ihr euer Klopapier

Links zu den im Beitrag genannten Produkten findet Ihr am Ende der Seite

 
Wir haben bei der Versicherung angefragt: Die Kfz-Kaskoversicherung erstattet nur fest verbaute Fahrzeugteile. Achtet also bitte unbedingt darauf, euer heiliges Klopapier niemals offen im Wagen liegen zu lassen. 

Damit ihr aber trotzdem euer geliebtes Klopapier stets auch unterwegs bei euch haben könnt, haben wir für euch heute den ultimativen Tipp: der Klopapierhut oder kurz: Klohut!

Inzwischen zwar weitestgehend vergessen, war der Klohut bereits in den 1960/70er Jahren vor allem in Deutschland weit verbreitet. Neben dem ästhetischen Aspekt diente damals eine Abdeckung des Klopapiers auch dessen Sauberkeit, der Standfestigkeit, sowie dem Verhindern eines unerwünschten Papierabrollens.

Heute dient er zusätzlich auch der Tarnung. Mit Hilfe eines Klohuts könnt ihr also weitestgehend risikofrei und auch optisch ansehnlich, des Deutschen offensichtlichen Lieblingsartikel, sorgenfrei im Auto - am Besten auf der Hutablage - mit euch führen. Denn ihr wisst ja: Manchmal sind die offensichtlichsten Verstecke gerade richtig, weil der Schurke nicht damit rechnet.

Natürlich haben wir für euch heute nicht nur diesen gut gemeinten Rat, sondern auch fertige Häkelpakete inklusive Wolle, Häkelnadel und der passenden Anleitung zusammengestellt, damit ihr euch euren ganz persönlichen Klohut selber häkeln könnt.

Wir wünschen euch auch in Corona-Zeiten einen schönen 1. April.
Bleibt Zuhause und bleibt vor allem Gesund!

Passende Artikel
Klopapierhut Anleitung Klopapierhut Anleitung
0,00 € * 2,95 € *
Klopapierhut *Boys Edition* Klopapierhut *Boys Edition*
ab 5,15 € *
Klopapierhut *Girls Edition* Klopapierhut *Girls Edition*
ab 5,15 € *

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.