Vorschau: addiQuick – Die Turbo-Filzmaschine

Auch dieses Jahr hatten wir uns wie auch schon die Jahre zuvor vergeblich vorgenommen, nichts, aber auch wirklich gar nichts auf der Messe zu ordern… (das machen wir lieber in Ruhe mit den Vertretern vor Ort) aber auch in diesem Jahr haben wir es wieder einmal nicht geschafft… Der Prototyp zu addiQuickBöses Addi sag ich dazu nur Winking smile Aber diese neue Filzmaschine war einfach zu verlockend und da ich einen riesen Run auf die Maschinchen erwarte, habe ich gleich einmal vorgeordert um sicher zu stellen, dass wir auch wirklich bei den Ersten dabei sind! Allen unter Euch, die das Nadelfilzen erst einmal ausprobieren wollen, würde ich aber nicht unbedingt gleich zum Kauf raten, da sie nicht gerade billig sind. Aber für alle, die bereits die Lust am Nadel-Filzen entdeckt haben, ist dies absolut empfehlenswert. … zur Filzmaschine im Onlineshop … passende Naturfilzwolle im Onlineshop Denn so schnell ging filzen noch nie: Mit addiQuick werden aus Wolle in kürzester Zeit Accessoires, Dekostücke, Figuren, Taschen, Decken oder sogar Schuhe gefilzt. Dafür bewegt sich die addiQuick-Filzmaschine mit der speziellen addi-Filznadel 2500 Mal pro Minute in den Fasern. Dadurch verfilzen die Fasern blitzschnell und es lassen sich die tollsten Formen arbeiten. Das Nadelfilzen ermöglich im Gegensatz zum Nassfilzen ein genaueres und schnelleres Arbeiten. IMAG0628

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.