Eine mal ganz andere Möglichkeit ist, eine Ferse als Spitze zu stricken. Das funktioniert nur mit der klassischen Bumerangferse. Du brauchst dafür eine Häkelnadel und ...
Die Streifenferse besteht aus dem Zunahmetrapez, dem Streifen und dem Abnahmetrapez. Sie kommt ohne Wendemaschen aus und bietet nicht nur einen tollen Sitz, sondern ist ...

Anleitung CraSy Hybridferse mit Nadelspiel

Die Ferse wird mit verkürzten Reihen über Nadel 1 und 4 gearbeitet. Vorbereitung: Reihe: Stricke die M der ersten Nadel mit auf die 4. Nadel, wendenReihe: alle ...

Anleitung Zunahmeferse mit Nadelspiel

Bei der Zunahmeferse werden Fersenwand und Spickel gleichzeitig gestrickt, damit ist später das Aufnehmen der Maschen am Rand überflüssig. Dadurch ist sie auch recht weit ...
Bei der Zunahmeferse werden Fersenwand und Spickel gleichzeitig gestrickt, damit ist später das Aufnehmen der Maschen am Rand überflüssig. Dadurch ist sie auch recht weit ...
Für die Herzchenferse strickst du nur über die Maschen deiner ersten Nadel, die Maschen auf der zweiten Nadel ruhen. Für deine Fersenwand strickst du in ...
Die Hufeisenferse arbeitest du nur über die Maschen deiner ersten Nadel, die Maschen auf der zweiten Nadel ruhen. Für deine Fersenwand strickst du in der ...
Die Käppchenferse arbeitest du nur über die Maschen deiner ersten Nadel, die Maschen auf der zweiten Nadel ruhen. Für deine Fersenwand strickst du in der ...

Anleitung Käppchenferse mit Sockenwunder

Für die Käppchenferse strickst du nun nur über die Hälfte Deiner Maschen. Hierfür strickst du zunächst nach dem Rundenanfangsmarkierer die Hälfte, der in der Tabelle ...
Die Shadow Wrap Ferse ist eine typische Bumerangferse, jedoch mit mehr Weite am Spann. Du arbeitest die Ferse komplett über Nadel 1. Für die Mehrweite ...

Anleitung Shadow Wrap Ferse mit Nadelspiel

Die Shadow Wrap Ferse ist eine typische Bumerangferse, jedoch mit mehr Weite am Spann. Du arbeitest die Ferse über Nadel 1 und 4. Für die ...
Die Shadow Wrap Ferse ist eine typische Bumerangferse, jedoch mit mehr Weite am Spann. Bereite zunächst in der letzten Runde vor Der Ferse die Markierung ...

Anleitung Bumerangferse mit Nadelspiel

Die Bumerangferse wird in 3 Teilen gearbeitet: Teil 1 Dieser Teil wird in Reihen glatt rechts gearbeitet. Stricke deine Ferse über die Nadeln 1 und ...

Anleitung Bumerangferse mit Sockenwunder

Die Bumerangferse wird über die Hälfte aller Maschen gearbeitet. Die übrigen Maschen pausieren währenddessen. Die Ferse wird in drei Teilen gearbeitet. Bereite zunächst in der ...
Die Bumerangferse wird in 3 Teilen gearbeitet: Teil 1 Dieser Teil wird in Reihen glatt rechts gearbeitet. Teile deine Fersenmaschen in 3 möglichst gleiche Teile, ...

Anleitung Käppchenferse mit Nadelspiel

Die Käppchenferse arbeitest du nur über die Maschen von Nadel 1 und Nadel 4, die Maschen auf Nadel 2 und 3 Nadel ruhen. Stricke Dir ...
Die Ferse wird über die Hälfte der Maschenzahl (=30 Maschen) gestrickt. Die Fersenwand wird glatt rechts gestrickt, dabei die zwei ersten und zwei letzten Maschen ...

Filzen in der Waschmaschine

Beim Strickfilzen oder filzen in der Waschmaschine macht man im Grunde etwas, was man eigentlich stets vermeiden möchte. Doch es lohnt sich, denn mit dieser ...
Heute wollen wir dir ein neues hilfreiches Tool bei uns im Onlineshop vorstellen: die dynamische Tabelle und Grundanleitung für gefilzte Puschen (Schuhgröße 25 bis 47).  Hier ...
Heute wollen wir dir ein neues hilfreiches Tool bei uns im Onlineshop vorstellen: die dynamische Sockentabelle und Grundanleitung für OPAL Sockenwolle (3- bis 8- fach).

Größe von Häkelnadeln messen

Immer wieder werden wir gefragt, wie man denn die Nadelstärke von Häkelnadeln bestimmen könnte: Dies ist bei Häkelnadeln ebenso leicht, wie auch bei Stricknadeln - ...
Tags: messen, Nadelmaß
Hast du deinen Stash (engl. für Vorrat) aufgeräumt und dabei noch irgendeine Wolle ohne Banderole gefunden oder hast du vielleicht von einem Bekannten Wolle geschenkt ...
Immer wieder schmeißen die Lieferanten besonders hochwertiger Garne mit dem Begriff "Micron" um sich und begründen damit u.a. auch häufig einen höheren Preis der Garne. Was hinter ...
Hierbei beginnt man zunächst mit einem Fremdgarn. Ich empfehle eine Baumwollgarn oder ein fest gezwirntes, das erleichtert später das aufziehen. Zuerst wird auf einer Häkelnadel eine Schlinge geknotet.
1 From 2